Rena Brandenberger | Tanz & Choreographie
Rena Brandenberger ist Choreographin, Tänzerin und Tanzpädagogin aus Bern. Szenische Bilder sind seit jeher die Grundlage des künstlerischen Schaffen von Rena Brandenberger. Tanz dient dabei als einzigartiges Werkzeug um diese mit Leben zu füllen.
22553
home,page-template-default,page,page-id-22553,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Tanz & Choreographie

Rena Brandenberger ist Choreographin, Tänzerin und Tanzpädagogin aus Bern. Szenische Bilder und das Erschaffen von Welten sind seit jeher die Grundlage ihres künstlerischen Schaffens. Tanz dient dabei als einzigartiges Werkzeug, um diese mit Leben zu füllen.

AKTUELLES

IMG_1940
FRÜHJAHR
2021

– JUNI-

10.-13.6
ASHES + ALLIN
Doppelabend
Grosse Halle, Bern

TANZRETREAT
MONTE VERITÀ
INTENSIVE TANZTAGE IM TESSIN 2021
Auch 2021 gibt es (hoffentlich) die Gelegenheit auf dem wunderschönen und tanzgeschicht-trächtigen Monte Verità oberhalb von Ascona (Ticino) zu tanzen.

Auffahrt 13.-16.5
10.-13.7
( Zusatzdatum Juli 15.-18.7 )
1.-3.10*
 
770.- (*Herbst: 600.-) inkl. Übernachtung (gediegenes DZ – EZ nur kleiner Aufpreis), Frühstück & ganz viel Tanz.
Für Fragen, Unsicherheiten & Anmeldung (Plätze limitiert): info@renabrandenberger(.)ch
Weitere Infos hier

 

AUSBLICK
2021/22

– COMING SOON-

UNTERRICHT

AUS DEM BLOG

AUS DEN KLASSEN

„DIESE WOCHE DREHEN SICH MEINE GEDANKEN STÄNDIG UM DAS POTENTIAL VON RAUM SCHAFFEN. NICHT SO SEHR NUR DEN PHYSISCHEN, SPÜRBAREN RAUM. MEHR DEN RAUM IN MIR – IN MEINEM KÖRPER, IN MEINEM KOPF/GEIST UND AUCH IN MEINEM HERZEN.“

So here are my thoughts about CREATING SPACE…

#EDEN – SCHÖN WARS

„GUTE DINGE WERDEN FOLGEN, WENN WIR AUFHÖREN ZU WARTEN UND BEGINNEN ZU KREIEREN.“

Hinter den Freilicht-Tanzproduktionen im Berner Rosengarten steht die Berner Choreographin und Tänzerin Rena Brandenberger. 2010 ins Leben gerufen, veranstaltet, leitet und choreographiert sie die poetischen Inszenierungen rund um den Seerosenteich im Herzen von Bern.

#EDEN – PREVIEW

„… STATT DIE KULISSE KÜNSTLICH IM THEATER ZU ERSCHAFFEN, MÖCHTE ICH DIREKT IM GARTEN ODER AN MALERISCHEN ORTEN INSZENIEREN.“

In einer Welt, in der jeder noch besser, noch schneller, noch wahnsinniger sein muss, möchte ich zurück zum Ursprung. Menschen, die sind wie sie sind: bewegen, tanzen, berühren.Darum geht es in EDEN.